John Grinder

Der Linguist John Grinder ist mit Richard Bandler einer der NLP-Begründer.

Großen Einfluss auf Grinders Arbeit hatten die Ansätze und das Denken seines Mentors Gregory Bateson, was sich auch in der späteren Modelingarbeit mit Richard Bandler zeigen sollte. Besonders die auf Noam Chomsky zurückgehende Transformationsgrammatik gehörte zu seinem Spezialgebiet.

Er traf auf Bandler an der Universität von Kalifornien undunterstütze den jungen Bandler zunächst bei seinen studentischen Gestalttherapie-Seminaren. Bandler hatte sich dieses Wissen unbewusst angeeignet, als er Aufzeichnungen von Fritz Perls transkribiert hatte. Grinder erkannte die Muster und Strukturen hinter diesem unbewussten Modeling und konnte sein linguistisches Wissen und Kenntnisse über den Prozess der Modellbildung einbringen. So entstand aus dieser Zusammenarbeit zu Fritz Perls das erste Modell des NLP.

Ähnliche Begriffe