Go First

Warum soll ich nur bitte immer der erste sein, der etwas besser, entspannter, liebevoller, witziger, schöner macht? Die anderen sollen sich doch gefälligst auch mal anstrengen… Alles hängt immer an mir! Vielleicht hast Du Dir so etwas in die Richtung auch schonmal gedacht oder sogar laut ausgesprochen.

Gabrielle Reece sagt: “I’ll go first. If I’m at checking out at the store I’ll say hello first, if I’m coming across someone making eye-contact I’ll smile first. Not all times, but most times.“

Go First oder „Walk Your Talk“ ist ein Grundsatz im Neurolinguistischen Programmieren, der bedeutet, dass du vorangehst, und das, was du anderen predigst, auch in deinem eigenen Leben anwendest.

Das Go-First-Prinzip im NLP ist so einfach, wie es klingt

  • Gehe in sozialen Situationen zuerst. Wenn es unangenehme Gespräche zu führen gibt, sei der Erste, der damit beginnt.
  • Wenn Du Dich in einem Streit befindest, sag als Erster Entschuldigung.
  • Geh im Zweifelsfall zuerst.

Der Erste zu sein bedeutet nicht, ein Gespräch egoistisch zu dominieren und den gesamten Sauerstoff im Raum zu verbrauchen.

go first nlp
Go First: „Geh im Zweifelsfall zuerst.“

Go First im Rapport

Go First im Rapport zu nutzen bedeutet, dass du immer derjenige bist, der den ersten Schritt auf jemanden zugeht. Bevor du jemandem einen Rat gibt, solltest du auch selbst sehen, ob du diesen im eigenen Leben selbst verwirklichst.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner