Chunk-Größe

Die Chunk-Größe ist die Informationsmenge und Abstraktionsgrad einer Information. Große Chunks umfassen viele und allumfassendere Informationen, kleine Chunks detaillierte, spezifische Informationen. Die Chunk-Größe ist auch ein Metaprogramm, das Aufschluss darüber gibt, wie wir am besten neue Informationen aufnehmen. Nach George A. Miller können wir etwa 7 +/- 2 Informationseinheiten (Chunks) zur selben Zeit verarbeiten. Weitere Informationen überfordern uns.