, , ,

Entscheidungstimeline: Das Geheimnis kluger Entscheidungen

Entscheidungstimeline

Diese Meditation und Übung basierend auf dem Neurolinguistischen Programmieren (NLP)– die „Entscheidungstimeline“ – wird dir helfen, eine Entscheidung für Dein Leben zu treffen, die sich gut und richtig anfühlt.

  • Wenn Du verschiedene Möglichkeiten hast, wie es für Dich in Deinem Leben weitergehen kann, Du Dich aber nicht entscheiden kannst.
  • Wenn Du zwischen mehreren Optionen hin- und hergerissen bist.
  • Wenn Du Klarheit über Deinen weiteren Lebensweg erhalten möchtest.
  • Wenn Du eine Entscheidung mit Deinem ganzen Herzen treffen, Dich mit Deinem Herzensweg verbinden willst, um Dein Potenzial zu entfalten.
  • Wenn Du wieder mehr in Verbindung mit den Dingen kommen willst, die Dir wichtig sind.
  • Und endlich in die Handlung kommen und den ersten Schritt machen möchtest.

Diese Podcastfolge aus meinem Podcast HERZvermögen ist eine Meditation, die Dich dabei unterstützt, eine wichtige Entscheidung in Deinem Leben zu treffen. Eine Entscheidung, zu der Dein Herz „Ja“ sagt. Du kannst diese Übung selbst durchlaufen oder auch in Rolle als Coach mit Deinem Klienten durchführen.

Was ist die Entscheidungs-Timeline?

Die Entscheidungstimeline ist eines der wirkungsvollsten NLP Interventionen. Es ist hilfreich für dich, wenn du unentschlossen bist, zwischen zwei oder mehreren Entscheidungsmöglichkeiten, du im wahrsten Sinne des Wortes hin- und hergerissen bist, oder dir eine Entscheidung schwerfällt. Das Format ist so wirkungsvoll, weil du mit der Entscheidungs-Timeline schon heute erleben kannst, wie es sich anfühlen würde, wenn du eine bestimmte Entscheidung getroffen hättest.

  • Stärke deine Entscheidungskompetenz.
  • Wirf einen „Blick in die Glaskugel.“
  • Und mach deine Ziele „magnetisch“, weil du schon heute fühlen kannst, wie sich dein Leben durch eine Entscheidung verändern würde.

Dazu begibst du dich gedanklich in deine Zukunft und malst dir aus, wie dein Leben in 5, 10 und 15 Jahren aussehen würde. Mit der Entscheidungstimeline kannst du den Unterschied zwischen Jetzt und irgendwann einmal in der Zukunft erkennen (siehe auch Kontrastrahmen). Das hilft dir dabei, dein Ziel genauer zu definieren und auch zu erfahren, welche Konsequenzen mit einer bestimmten Entscheidung einhergehen würden.

Ablauf der Entscheidungstimeline

  • Welche Entscheidung willst Du im Rahmen dieser Übung treffen?
  • Welche Entscheidung schiebst du ggf. schon länger vor dir her?
  • Was bereitet dir Entscheidungsschwierigkeiten?

Beim Durchlaufen dieses Formats wirst Du alle Entscheidungsmöglichkeiten wie zwei Wege durchlaufen. Eine intensive Entscheidungshilfe.

Das NLP Format beinhaltet die folgenden vier Schritte:

Schritt 1: Die Weggabelung

Angekommen an einer Weggabelung blickst Du auf die vor Dir liegenden Wahlmöglichkeiten:

  • Weg 1 steht für den Weg, der vor dir liegt, wenn du eine bestimmte Entscheidung in deinem Leben treffen würdest.
  • Und Weg 2 steht für die alternative Option.

Schritt 2: Der erste Weg

  • Stell dir vor, du würdest dich für die erste Option entscheiden.
  • Was siehst du, hörst du und welche Gefühle kommen in dir auf?
  • In 5, 10, 20 Jahren?
  • Welche Ergebnisse hätte diese Entscheidung für dein Leben?
  • Welchen Menschen begegnest Du auf Deinem Weg?
  • Nimm für etwa 5 Minuten alles wahr, was in der Zukunft auf diesem Weg geschieht, welche Bilder und Emotionen in dir aufkommen und was du wahrnimmst.
  • Welcher Mensch bist Du, wenn Du diesen Weg gehst?
  • Welche Veränderungen zeigen sich auf diesem Pfad?
  • Welche Überzeugungen kommen auf?
  • Welche Ressourcen zeigen sich auf Deinem Weg?

Schritt 3: Der zweite Weg

Und dann stell dir vor, du würdest dich für die zweite Option entscheiden.

  • Was siehst du, hörst du und welche Gefühle kommen in dir auf?
  • In 5, 10, 20 Jahren?
  • Welche Auswirkungen hätte diese zweite Entscheidung auf dein Leben?
  • Welche Veränderung wird sichtbar?
  • Welche Glaubenssätze kommen auf?
  • Und welchen Menschen begegnest Du auf Deinem Weg?
  • Welcher Mensch bist Du, wenn Du diesen Weg gehst?
  • Nimm mindestens 5 Minuten lang alles wahr, was auf diesem Weg geschieht, welche Bilder und Emotionen in Dir aufkommen und was Du wahrnimmst.
  • Welche Ressourcen offenbaren sich auf Deinem Weg?

Schritt 4: Deine Entscheidung

Im letzten Schritt der Entscheidungstimeline reflektierst Du über Deine Erlebnisse auf den beiden Wegen, die Du gedanklich gegangen bist. Es geht darum, zusammenfassend die Entscheidung zu treffen, die Dich mehr erfüllt, Deine Beziehungen stärkt und Dir zu mehr Lebensfreude verhilft.

  • Was hast Du wahrgenommen und was erlebt?
  • Welche Option hat Dir besser gefallen und sich besser für Dich angefühlt?
  • Welche Kriterien waren dafür ausschlaggebend?

Reflektion

  • Welche Entscheidung fühlt sich für Dich besser und passender an?
  • Welche Entscheidung würde Dein Glücklichsein fördern?
  • Für welchen Weg willst Du Dich letztlich entscheiden?
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner