solarplexus chakra

, , , ,

Solarplexus: Entfache dein inneres Feuer

Unser Körper ist ein Tempel, durch den die Energie fließt, die uns am Leben erhält. Doch oft vergessen wir, uns um diesen Tempel zu kümmern und ihn in Schuss zu halten. Eine wichtige Rolle spielt dabei unser Solarplexus Chakra, auch bekannt als Manipura. Es befindet sich in der Mitte unseres Körpers und ist für unsere Selbstwahrnehmung und Selbstkontrolle verantwortlich. In diesem Artikel werde ich mich mit dem Solarplexus Chakra beschäftigen und dir zeigen, wie du es aktivieren und harmonisieren kannst, um dein inneres Gleichgewicht wiederzufinden.

Was ist das Solarplexus Chakra?

Das Solarplexus Chakra, auch bekannt als Manipura, ist das dritte der sieben Hauptenergiezentren im menschlichen Körper. Es befindet sich oberhalb des Nabels und unterhalb der Rippen. Es wird oft als das Chakra der Selbstkontrolle und Selbstwahrnehmung beschrieben oder als „Power Chakra“ und ist für die Verarbeitung von Emotionen, die Kontrolle von Körperfunktionen und die Entscheidungsfindung verantwortlich. Es ist auch in Verbindung mit dem Nervensystem und dem Verdauungstrakt. Es ist das dritte Chakra von unten und es ist das Chakra der Willenskraft und des Selbstbewusstseins.

„Das Solarplexus-Chakra ist das Zentrum unserer Persönlichkeit, unserer Gefühle und unseres Selbstwertgefühls.“

Caroline Myss

Bedeutungen

Das Solarplexus Chakra wird verbunden mit:

  • Selbstwertgefühl
  • Selbstvertrauen
  • Willenskraft
  • Persönliche Macht
  • Kraft
  • Ausdruck der eigenen Identität
  • Selbstsicherheit
  • Emotionale Intelligenz
  • Entschlossenheit
  • Persönliche Freiheit
  • Regulation von Gefühlen

Ein gut ausgeglichenes Solarplexus Chakra ermöglicht es einem, Entscheidungen sicher und selbstbewusst zu treffen, Ziele zu erreichen und die eigene Identität auszudrücken. Es ist auch mit der Verdauung und der Regulation von Gefühlen verbunden.

Emotionale Bedeutung des Chakra

Auf emotionaler Ebene ist das Solarplexus Chakra für die Verarbeitung von Emotionen wie Wut, Angst und Schuld verantwortlich. Blockaden in diesem Chakra können sich in Form von Angstzuständen, Schuldgefühlen und mangelndem Selbstbewusstsein äußern. Auch Probleme mit der Selbstkontrolle, wie zum Beispiel Unfähigkeit, Entscheidungen zu treffen oder emotionale Abhängigkeiten, können auf eine Blockade im Solarplexus Chakra zurückzuführen sein.

Geistige Bedeutung des Solarplexus

Auf geistiger Ebene ist das Solarplexus Chakra für unsere Selbstwahrnehmung und Selbstkontrolle verantwortlich. Eine Blockade in diesem Chakra kann sich in Form von mangelndem Selbstbewusstsein, Unsicherheit und Minderwertigkeitsgefühlen äußern. Wenn das Solarplexus Chakra ausgeglichen ist, kann es uns helfen, unsere Ziele und Träume zu verfolgen, uns selbstbewusst zu fühlen und unsere persönliche Macht zu nutzen.

Körperliche Bedeutung des Manipura-Chakras

Auf körperlicher Ebene ist es in Verbindung mit dem Nervensystem, dem Verdauungstrakt und der Bauchspeicheldrüse. Es kann Blockaden in diesen Bereichen verursachen, die sich in Beschwerden wie Verdauungsproblemen, Magen-Darm-Beschwerden und Unwohlsein äußern können.

Verbindung zur Manipura-Energie

Diese Manipura Energie ist diejenige, die uns antreibt, unsere Ziele und Träume zu verfolgen und unsere persönliche Macht zu nutzen. Sie hilft uns, uns selbstbewusst zu fühlen und uns von unseren Ängsten und Unsicherheiten zu befreien. Eine ausgeglichene Manipura-Energie kann uns helfen, unsere Selbstkontrolle zu stärken und uns in der Lage zu sein, unsere Emotionen besser zu verarbeiten und Entscheidungen zu treffen.

„Das Solarplexus-Chakra ist der Ort, an dem wir lernen, unsere persönliche Macht zu nutzen, um unser Leben zu gestalten.“

Donna Eden

Blockaden und Störungen

Eine Blockade im Solarplexus Chakra kann dazu führen, dass die Manipura-Energie nicht richtig fließen kann, was sich in Form von mangelndem Selbstbewusstsein, Willenskraft, Angstzuständen und Problemen mit der Selbstkontrolle äußern kann. Um die Manipura-Energie auszugleichen, kann man versuchen, das Solarplexus Chakra durch Yoga, Mediation und Atemübungen zu aktivieren und harmonisieren. Auch bestimmte Farben, Düfte und Edelsteine können helfen, die Energie im Solarplexus Chakra auszugleichen.

Ursachen von Blockaden

Blockaden im Solarplexus Chakra können aufgrund von verschiedenen Faktoren entstehen. Einige mögliche Ursachen können sein:

  1. Erlebnisse: Ein prägendes Ereignis, wie zum Beispiel eine Verletzung oder ein Verlust, kann dazu führen, dass sich das Solarplexus Chakra verschließt und die Energie nicht mehr richtig fließen kann.
  2. Negative Gedankenmuster: Eine negative Selbstansicht, Minderwertigkeitsgefühle und Selbstzweifel können dazu führen, dass sich das Solarplexus Chakra verschließt und die Energie blockiert wird.
  3. Emotionale Abhängigkeiten: Wenn man sich emotional von anderen abhängig fühlt, kann das dazu führen, dass das Solarplexus Chakra blockiert wird und man Schwierigkeiten hat, Entscheidungen zu treffen und seine persönliche Macht zu nutzen.
  4. Unterdrückte Emotionen: Wenn man seine Emotionen unterdrückt und nicht richtig verarbeitet, kann das dazu führen, dass sich das Solarplexus Chakra verschließt und die Energie blockiert wird.
  5. Stress: Dauerhafter Stress kann dazu führen, dass sich das Solarplexus Chakra verschließt und die Energie blockiert wird.

Aktivierung & Harmonisierung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Solarplexus Chakra zu aktivieren und zu harmonisieren. Einige mögliche Methoden sind:

  1. Yoga-Übungen: bestimmte Yoga-Asanas, wie die Sonnengrüße und die Kriegerposition, können dazu beitragen, das Solarplexus Chakra zu aktivieren und den Energiefluss zu harmonisieren.
  2. Atemübungen: Atemübungen, wie die Bauchatmung, können dazu beitragen, das Solarplexus Chakra zu aktivieren und die Energie in Balance zu bringen.
  3. Meditation: Meditieren mit dem Fokus auf das Solarplexus Chakra kann dazu beitragen, die Energie im Chakra zu balancieren und Blockaden zu lösen.
  4. Farben, Düfte und Edelsteine: Bestimmte Farben, Düfte und Edelsteine, wie zum Beispiel gelber Topas und Zitrone, können dazu beitragen, das Solarplexus Chakra zu aktivieren und die Energie zu harmonisieren.
  5. Affirmationen: Affirmationen, die sich auf das Solarplexus Chakra und die Manipura-Energie beziehen, können dabei helfen, das Selbstbewusstsein zu stärken und die Energie im Chakra auszugleichen.
  6. Essen und Farben: bestimmte Lebensmittel wie Zitrusfrüchte und Gewürze und Farben wie Gelb und Orange können helfen das Chakra zu öffnen und es
  7. Visualisierung: Visualisieren dir eine helle, leuchtende Sonne im Bereich des Solarplexus und stelle dir vor, wie die Energie aus der Sonne in deinen Körper fließt und das Chakra öffnet.

Chakrenarbeit kann eine wirksame Methode sein, um Blockaden im Solarplexus Chakra zu lösen und die Energie im Chakra zu harmonisieren. Lerne mich in einem kostenlosen Kennenlerngespräch kennen und erfahre, wie ich dich als erfahrener Coach und Schamanin hierbei unterstützen kann.

Vereinbare dein Kennenlernen

Begib dich auf die schamanische Reise, um deine inneren Ressourcen zu entdecken. Du wirst Blockaden lösen, Altes loslassen und dich auf eine neue Ebene der Selbsterkenntnis und Selbstverwirklichung begeben. Entdecke deine Stärken und bringe sie zum Strahlen durch schamanisches Coaching

  • Was ist deine Berufung, dein Seelenweg oder Lebenssinn und was willst du in die Welt bringen? 
  • Welches ist dein Krafttier und wie kannst du mit ihm arbeiten?
  • Wie kannst du deine Träume verwirklichen? 
  • Wie kannst du tiefe Lebensfreude spüren und alte Blockaden und Ereignisse ein für alle Mal loslassen?
Kennenlern Coaching

manipura

Solarplexus Meditation

Beginne, dich auf deinen Atem zu konzentrieren und versuche, ihn gleichmäßig und tief zu halten.

Stelle dir vor, dass du vor einer großen, hellen Sonne sitzt. Sie strahlt eine wärmende und beruhigende Energie aus.

Konzentriere dich auf das Solarplexus Chakra, das sich im Bereich des Bauches befindet. Stelle dir vor, dass es von der Sonnenenergie durchflutet wird und sich öffnet.

Atme tief ein und stelle dir vor, dass die Sonnenenergie durch deine Nase einströmt und dein Solarplexus Chakra aufhellt. Atme langsam aus und stelle dir vor, dass die Energie durch deinen Körper fließt und alle Blockaden löst.

Wiederhole diesen Atemzyklus und die Visualisierung mehrmals. Spüre, wie sich dein Solarplexus Chakra mit jedem Atemzug weiter öffnet und die Energie durch deinen Körper fließt.

Verweile einige Minuten in diesem Zustand der Entspannung und Konzentration. Lass die Energie durch deinen Körper fließen und spüre, wie sich dein Solarplexus Chakra erfrischt und gestärkt anfühlt.

Wenn du bereit bist, öffne langsam die Augen und kehre in den Alltag zurück. Versuche, die Gefühle von Stärke und Selbstvertrauen, die du in der Meditation gespürt hast, beizubehalten und in deinen Alltag zu integrieren.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner